Freizeit & Tourismus

 Jesberg - das Tor zum Naturpark Kellerwald
Wandern im Kellerwald

Die Gemeinde Jesberg als Tor zum Naturpark Kellerwald lädt zum Besuch und Kennenlernen ein.


Von Jesberg aus können Sie den landschaftlich einmalig gelegenen Naturpark Kellerwald erleben.
Gut ausgeschilderte Wanderwege werden für jeden Anspruch angeboten.
Mit seinen einmaligen Waldgebieten, Hochmoorflächen und insbesondere den geologischen Besonderheiten stellt der Kellerwald etwas einmaliges dar.
Ein Besuch des Naturparks Kellerwald-Edersee lohnt sich immer.




Der Wanderparkplatz "Gilsatal" liegt nahe des Freizeitzentrums Jesberg. Von hier aus gelangen Sie z. B. auf den Hemberg, ein Höhenzug der Gilserberger Höhen. Es geht weiter hinab Richtung Densberg zur Gilsa. Genießen Sie das Rauschen der Gilsa, bevor Sie nach Jesberg zurückkehren.

Außerdem gelangen Sie von diesem Wanderparkplatz hinauf in den Jesberger Keller auf den Wanderweg X16. Von hier aus blicken Sie hinab in das Tal der Gilsa und über Jesberg. Auch die Burg Jesberg werden Sie von hier aus bestaunen können.

Der Wanderparkplatz "Kellerhute" liegt in Densberg am Rande des Kellerwalds. Von hier aus starten verschiedene Rundwanderwege am Kellerwaldsteig. Sie können auf den höchsten Gipfel des Kellerwaldes gelangen, vorbei an den Exhelmersteinen und der Mausefalle erreichen Sie den Kellerwaldturm

Aktuelle Wanderkarten erhalten Sie im Rathaus im Vorzimmer bei Frau Diehl.

Wanderkompass

Die Gemeinde Jesberg ist auch auf der Seite Wanderkompass vertreten.
Auf dieser Seite finden Sie interessante Wanderrouten.



Erlebnismoorpfad Kellerwald

Unterhalb des Kellerwaldturms am Wüstegarten liegt der Erlebnismoorpfad. Dieser wurde vom Naturpark Kellerwald-Edersee errichtet. 









Gehen Sie auf Entdeckungstour mit dem Kellerwalddruiden Lothar Klitsch. 
Er ist anerkannter Naturführer. Entdecken Sie während einer Exkursion den mystischen Wüstegarten oder das blühende Hochmoor. Der Druide erzählt Ihnen etwas zur Natur, Geologie, Altertum und hält den einen oder anderen Schwank aus dem Altertum für Sie bereit.
Führungen auf Anfrage bei Herrn Klitsch unter der Telefonnummer: 06695 649

1
false
Gastronomien
Wählen Sie zum Einkehren und Enstpannen aus unserem Angebot an Gastronomien.
Mehr
Unterkünfte
Wählen Sie aus unserem Angebot an Ferienwohnungen und -häusern die zu Ihnen passende Unterkunft.
Mehr
2
true
Campingplatz
Besuchen Sie unseren Campingplatz Kellerwald. Hier finden Sie Ruhe und Entspannung.
Mehr